Wie geht es weiter? Treffen am 1.4.14

“Der Bürgerentscheid hat entschieden – jetzt wird Möbel Kraft gebaut” – so ähnlich titeln die Medien…. Ganz so stimmt es nicht: Wie schon in der Stellungnahme der Ratsversammlung in den den Wahlunterlagen beigelegten Bürgerinformation gesagt kommt jetzt die offizielle Bürgerbeteiligung, sobald der Bebauungsplan-Entwurf vorliegt. D.h. wir können Stellungnahmen etc abgeben und dabei auf das Votum von 54%  innerhalb des Inneren Grüngürtels pochen. Jetzt wird es darum gehen, den Schaden möglichst gering zu halten. Zum anderen geht es bekanntermaßen weiter mit der Grüngürtelvernichtung, wenn wir nichts dagegen unternehmen: Dubenhorst, das Kleingartengelände nördlich des Prüner Schlages zwischen Hasseldieksdammer und Kronshagener Weg war die Nummer 2 in der Standortalternativenprüfung und als “gut geeignet” befunden worden. Als dies und mehr wollen wir am 1.4. ab 19 Uhr in der Pumpe, Gruppenraum 2 zum Thema machen. Dabei sollen Arbeitsgruppen gebildet werden. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen.